Wörtersalat

 

Eleonore Zorn – “Norella” – über ihren Blog:

Vor dreizehn Jahren sagte ich zu meinem Sohn, dass ich noch so viel zu sagen hätte, aber gar nicht weiß, wo ich anfangen sollte oder wen das interessieren würde. Er schlug vor, dass ich das einem Blog im Internet anvertrauen solle, was ich zunächst komisch fand, da ich ja schon zu den Ü60 gehörte. Er richtete mir bei wordpress.com den Blog “wörtersalat.wordpress.com” ein und ich schreibe seither in unregelmäßigen Abständen über dies und das, über tagesaktuelle Dinge oder jahreszeitliche Gegebenheiten. Und manchmal über Dinge, die mich gerade persönlich bewegen oder mir wichtig sind. Kürzlich habe ich meinen 200. Beitrag gepostet, was mich dann doch selbst gewundert hat. Der Admin des Providers hat mich daran erinnert. Inzwischen bin ich über 80 und es ereignet sich nicht mehr so viel in meinem Leben, aber es tut sich viel in der Welt – und so gibt es doch ab und zu etwas zu kommentieren oder meine die Rubrik “Nachdenken über …”.

(Der Screenshot ist zum Blog verlinkt.)

 

Neueste Beiträge im Blog:


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.