Jolinas Welt

 

Martina Seyler-Steil über ihren Blog:

Wir wurden spät Eltern, jetzt haben wir in einem Alter, wo andere schon damit durch sind noch das volle Familienleben.

Unsere Jüngste (Jolina) hat das Down Syndrom und das hat unser Leben nochmal durchgerüttelt, aber zum Besseren.

Im Blog findet man Buchtipps, Reisetipps, rezepte, DIY (nähen) und das geballte Familienleben mit behindertem Kind und Teenager

(Der Screenshot ist zum Blog verlinkt.)

 

Neueste Beiträge im Blog:


 

2 Antworten

  1. Mal eine eher allgemeine Anmerkung: Niemand muss ein Chromosom mehr oder weniger haben, um diesen Blog gern zu lesen. Es sind oft die kleinen Dinge des Alltags, die darüber entscheiden, ob man hier gern mitliest oder nicht. Auf mich trifft ganz eindeutig die Kategorie “gerne” zu – denn ich spüre da so viel Liebevolles. Nicht nur aus der Sicht von Jolina … Aber auch. Das alles hat sich auch in dem Interview bestätigt, das mir Martina im März 202 gegeben hat, nachzulesen hier: https://unruhewerk.de/bloggen-mit-zusatzchromosom/

    Danke!

    Lieben Gruß
    Maria

  2. blogs50plus|U sagt:

    Ein kleiner Gruß aus der blogs50plus-Werkstatt: Wegen Corona habe ich gerade mehr Zeit, als mir lieb ist, und „mache mich nützlich“ – mit anderen Worten, ich wühle mich momentan einzeln durch alle blogs50plus-Seiten, um endlich die Probleme mit dem RSS-Feed konkret zu beseitigen… Und freue mich, daß er hier auf Deiner Seite jetzt wieder funktioniert!
    Herzliche Grüße in dieser surrealen Zeit
    schickt Uschi Ronnenberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.