Poesie und Patina

 

Evelyn Pilz über ihren Blog:

Hallo und herzlich willkommen in meiner poesievollen und bunten Welt!

Ich heisse Evelyn, bin Mama von 4 und Omamama von 5 – und jetzt auch das noch – ein „blog“!  Ja, warum auch nicht? Mein Lebensfaden ist nämlich schon ziemlich lang und er verbindet tatsächlich mein Gestern mit dem Morgen. Vor allem dank meiner 5 tollen Enkelkinder! Manchmal verläuft er elegant und geschmeidig, ab und zu im Zick-Zack-Kurs, hin und wieder mal  unentwirrbar – und dann wieder entspannt und locker im Fluß!

Deshalb möchte ich euch –  zurück im heute – von meinen Vorlieben erzählen:

  • als immer noch Liebhaberin von vielem, was antik ist und eine schöne Patina hat
  • als leidenschaftliche Interiordesignerin in den eigenen vier Wänden mit Drang zum gelungenen vorher-nachher-Effekt
  • als kreative Selbermacherin von 1000 und einer Idee
  • als begeisterte Quilterin schon seit ewigen Zeiten
  • als Stifte, Pinsel, Farben und Papier liebende Experimentiererin
  • als neugierige Köchin von neuen, leckeren Gaumenfreuden
  • als sehnsuchtsvolle Reiselustige
  • als atemlos durch die Nacht rauschende Leserin
  • als selbstvergessene Gartenträumerin im grünen Glück
  • ja – und jetzt also auch das noch – als „BLOGGERIN“ !

Ich freue mich sehr über euren Besuch und ich hoffe, ihr könnt euch ein wenig anstecken lassen von meiner Begeisterung für Poesie und Patina.

(Der Screenshot ist zum Blog verlinkt.)

 

Neueste Beiträge im Blog:


 

Eine Antwort

  1. maria sagt:

    Wunderschöne Bilder, herzlich willkommen! Vor allem die “Blaue Stunde” (https://poesieundpatina.de/2020/07/08/blaue-stunde-mit-suessen-fruechtchen/) hat es mir angetan!

    Und: Ja, #blogs50pluswirken!

    Viele Grüße
    Maria

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.